Kommunikations-, Sicherheits- und Informationstechnik

Keine andere Gebäudetechnik hat in den letzten Jahren stärker an Bedeutung gewonnen als die Schwachstromtechnik. So ist mittlerweile selbst im Wohnungsbau eine Installation ohne Datenverkabelung kaum noch vorstellbar. Begriffe wie Smart Home oder Smart Building sind inzwischen ebenso in den allgemeinen Sprachgebrauch aufgenommen worden wie die Abkürzungen LAN oder WLAN.

Unser Team ist mit der Technik gewachsen und verfügt entsprechend über breit gefächertes Wissen, u.a. in folgenden Anlagentechniken

  • Einbruchmeldeanlagen
  • Gefahren- und Brandmeldeanlagen
  • Personenrufsysteme
  • Zutrittskontrollanlagen
  • Videoüberwachungsanlagen
  • Telefon- und EDV-Netze
  • Antennenanlagen
  • Lichtrufanlagen

Neben diversen weiteren Qualifikationen verfügt unser Büro über die für die Planung und Abnahme erforderliche Anerkennung als Fachfirma für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen gem. DIN 14675.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen